Ruhpoldinger Opern- und Konzerttage 2014


Feinste Klassische Musik in den Chiemgauer Alpen

 

18. Juli bis 12. Oktober

 

 

 

 

Liebe Musikfreunde,

 

Karl Valentin hat einmal gesagt: "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit". Jeder Künstler, ob er nun mal malt, schreibt, Theater spielt oder musiziert, kann das bestätigen. So wie uns Valentin mit seinen Episoden scheinbar mühelos zum Lachen bringt, klingt auch das Spiel eines guten Musikers immer unbeschwert inspiriert. Doch steht hinter aller Kunst nur ein verhältnismäßig geringer Teil Inspiration und dafür ein großer Teil harter Arbeit, für die ein Künstler im Idealfall mit der Dankbar des Publikums belohnt wird. Sie ist der vermutlich schönste Bestätigung, die er bekommen kann.

 

Nach einem ruhigeren Jahr 2013 wollen wir sie heuer wieder dazu einalden, zahlreiche großartige Werke live zu erleben. Gerade das "Live-Erlebnis" ist in unserer schnelllebigen Welt, in der auch Musik allgegenwärtig ist, zu einem unersetzbaren Gut geworden. Wir freuen uns darauf, aufregende Momente, die eine Oper oder ein Konzert bietet, mit Ihnen zu teilen. Unter anderem beginnen wir einen Zyklus aller Sonaten für Klavier und Cello von Beethoven und beschreiten mit einem Crossover-Konzert und einem Opernmusical neue Wege. Als roten Faden unserer Opern- und Konzerttage präsentieren wir auch heuer wieder das Konzert für Kinder und das Orchester "Pro Musica Salzburg".

 

Wir freuen uns auf Sie,

 

Felix und Simon Nagl